Räumlichkeiten

 

Flur : Die „sprechenden Wände“ im Eingangsbereich erzählen von aktuellen Angeboten und Projekten aus der pädagogischen Bildungsarbeit unserer Einrichtung und wird ebenfalls dazu genutzt, um einzelne Kunstwerke der Kinder zu präsentieren!
Die kreativ gestalteten Bilderrahmen & Fotos der Kinder und Erzieher geben einen Überblick über das „Rehkidz-Team“ und der „Rehkidz-Kinder“ unserer Einrichtung. 

 

Garderobe: Jedes Kind verfügt über einen eigenen Platz für Schuhe, Kleidung und persönliche Gegenstände. Des Weiteren befinden sich in der Garderobe Ausstellungsflächen für die  Kunstwerke der Kinder ( z.B. Tonarbeiten) und eine Informationstafel für die Eltern. 

 

 

Teppichraum: Unser „Teppichraum“ integriert mehrere Funktionsecken/
Funktionsräume:
- „Schlafraum“ für Kinder bis zu vier Jahren
- Die Kinder finden Platz zum Bewegen und Klettern an der
  Sprossenwand 
- auf dem Podest mit zwei Schubläden laden verschiedene
  Baumaterialien zum Konstruieren ein
- auch das Konstruieren mit XXL Stoffbausteinen ist möglich

Des Weiteren entsteht demnächst unsere „Musik-Ecke“, die dazu einlädt,        verschiedene Instrumente kennenzulernen und zu spielen.

 

Piazza: Leseecke/ Bücherecke, Verkleidungsecke für Rollenspiele, Kochen& Backen in der Spielküche, Kinderrestaurant - viele Funktionsecken sind hier zu finden ! Von der Piazza gelangen die Kinder in das Atelier, in das Kinderbad und über die Garderobe in den Teppichraum. 

 

Atelier- Werkstatt der 100 Sprachen:
Das Atelier bietet eine Vielfalt von Gegenständen, Gestaltungs-, Konstruktions- und Verbrauchsmaterialien. Hier können Kinder ihren Erfahrungen und Erkenntnissen unmittelbar Ausdruck verleihen. Unser Overheadprojektor ermöglicht vielfältige und kreative „Licht- und Schattenspiele“.